Über mich

Ich komme aus einer Familie, in der die Devise galt: das kann man selbst machen.

Es wurde gekocht, eingemacht, ein Garten und Vorräte angelegt, die Familienmitglieder benäht, bestrickt, bestickt und so weiter - jedoch alles im Rahmen des Bekannten, Erprobten. Kreativität war nicht gefragt.

 

Nach dem Abitur habe ich erst einmal Europa erkundet: ein Jahr England, ein Jahr Frankreich und dann sehr regelmäßig Italien.

 

Nach meinem Universitätsabschluss als Diplomdolmetscherin erhielt ich nach kurzen Abstechern bei einem Unternehmen für Molkereimaschinen und einer Messegesellschaft eine Anstellung bei einem Messebauunternehmen:  genial, denn dort konnte ich meine Ideen in Planung und Umsetzung in Messestände entwickeln und einbringen. Die dort geforderte Kombination aus Kopf- und Handarbeit kam mir sehr entgegen und ist immer noch ein Grundbaustein meines Tuns.

Über 20 Jahre habe ich für meine internationalen Kunden europaweit mit Begeisterung Messestände gebaut und kam dabei mit sehr vielen unterschiedlichen Gewerken in Berührung.

 

In 2000 dann begegnete mir zum ersten Mal das Medium Filz - es war Liebe auf den ersten Blick. Im Prinzip einfach herzustellen, in vielen Bereichen anwendbar, kreativ umzusetzen und nachhaltig. Ich liebe einfach die Weichheit, die Flexibilität und Festigkeit der Wolle. All dies sind sehr positive Aspekte meiner Arbeit. Und so entwickle ich Filzprodukte für viele Bereiche - eine unendliche Geschichte, vor allem wenn ich auch Erfahrungen aus meine Reisen nach Kirgistan und in die Mongolei wie auch aus meinen Hobbys u.a. der Kalligrafie und der Schneiderei einfließen lassen kann.

Ausstellungen und Projekte, u.a.

2006

2007

2008

2010 - 2012

2010, 2013, 2016, 2019

2011, 2014, 2017

2012

2013

2013

2014

2014

2016


since 2018

"Estivales du Chapeau" in Caussade/Septfonds (F), Sonderpreis der Jury

"4. International Contest Women Hat 2007" in Allessandria (I) Preis für Originalität

Filzausstellung des Vereins Filz-Netzwerk e.V. in Forchheim (D)

jurierte Teilnahme an der internationalen Filzkunstausstellung "The Climate is changing"

jurierte Teilnahme am alle drei Jahre ausgeschriebenen Staatspreis des Landes Rheinland-Pfalz für das Kunsthandwerk

jurierte Teilnahme am Pfalzpreis für das Kunsthandwerk

Teilnahme an dem südkoreanischen Forum mit Ausstellung "Pojagi & Beyond" in Seoul als eingeladene Filzkünstlerin

Teilnahme an dem Wettbewerb "100 g - un poids, une unité, une mesure" in Felletin (F) und Amelia (I)

Teilnahme an der Aktion "Licht.Gestalten 2013“  für "Herzenssache für Kinder" des SWR und anderen

Teilnahme an der Ausstellung "Das zweite und dritte Leben der Dinge" der HWK Mainz

Teilnahme an der Ausstellung "Das letzte Gefäß – Handwerklich gestaltete Urnen" der HWK Mainz

zwei Seminare in Kirgistan für die GIZ (Gesellschaft für technische Zusammenarbeit) zum Thema 'Implementierung der neuen Lehre Textilgestalter im Handwerk, Fachrichtung Filzen" in den laufenden  Arbeitsprozess von ortsansässigen Filzmanufakturen

drei Seminare für das Deutsche Ministerium für Entwicklungshilfe in Tsetserleg (Mongolei) innerhalb des Projektes "ProValue" (Erstellung und Förderung der Wertschöpfungskette von der Wollproduktion bis zum
fertigen Produkt)

 

 

FILZen - meine Passion

Mein besonderes Interesse gilt u.a. dem Experimentieren, dem Verbinden verschiedener Materialien miteinander und dem Einsatz von Techniken und Werkzeugen aus anderen Handwerksbereichen, die auf den ersten Blick nicht mit dem FILZen in Zusammenhang gebracht werden. Außerdem fordert die Wolle geradezu, sie mit anderen, artfremden Materialien zu verbinden, resp. diese Verbindung in phantasievoller Weise vorzunehmen.

Natürlich verlangt diese Art des Arbeitens profundes handwerkliches Können und Kreativität, doch vor allem fordert sie eine 'andere Sichtweise' auf die Dinge. Die einzige Einschränkung – wenn sie denn eine ist – kommt von der Wolle selbst: sie gibt vor, was mit ihr machbar ist.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf,

oder rufen Sie einfach an.

Sigrid Bannier

Bahnhofstr. 1

66869 Kusel

Wr sind immer für Sie erreichbar

Datenschutz

AGB

0 63 84  51 40 501

01 72  66 30 061